Beiträge

Datensicherung Rohlinge

Datensicherung Rohlinge

Liebe Kunden,

wann haben Sie zum letzten mal eine Datensicherung bzw. ein Backup Ihrer wichtigen Daten gemacht? Wissen Sie nicht mehr? Dann ist jetzt Zeit zum handeln!

Gerade in der heutigen computerisierten Zeit ist das Thema Datensicherung und Backup wichtiger denn je, da immer mehr sensible und persönliche Daten auf PCs, Notebooks und Tablets gespeichert werden. Fallen diese Geräte plötzlich aus, steht man im schlimmsten Fall von jetzt auf gleich ohne seine Daten da. Genau aus diesem Grund bieten wir Ihnen umfangreiche Services aus dem Bereich Datensicherung und Backup, um Sie vor solchen Szenarien zu schützen!

So bieten wir Ihnen unter anderem Support bei:

Automatisierten Backups (lokal und online)
NAS-basierten Speicherlösungen mit integrierten zusätzlichen Backups
Backup-Software diverser Herstellervielen weiteren Aspekten beim Thema Datensicherung

Sprechen Sie uns hierzu gerne jederzeit an oder nutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular!

Umfrage / Quiz

Umfrage / Quiz

Testen Sie hier Ihr Wissen zum sicheren Umgang mit E-Mails und dem richtigen Handeln bei Werbe- und Spam-Mails mit unserem interaktiven Quiz:

#1 Sollten Sie E-Mails von unbekannten Absendern öffnen?

Nachrichten von unbekannten Absendern sollten Sie grundsätzlich nicht öffnen oder deren Inhalt zumindest kritisch hinterfragen

#2 Sie werden in einer E-Mail aufgefordert, Ihre Nutzerdaten (z.B. bei Amazon oder eBay) oder Bankverbindungen zu bestätigen. Was machen Sie?

seriöse Anbieter (wie z.B. eBay, Paypal, Amazon und Banken) werden Sie niemals auffordern, solche Daten zu bestätigen

#3 In einer Mail von Unbekannten werden Sie aufgefordert, auf einen Link zu klicken. Was machen Sie?

Vorsicht ist geboten, wenn in der Nachricht dazu aufgefordert wird, einen Link anzuklicken, da sich hinter diesem Link eine gefährliche Webseite (infiziert mit Viren oder Trojanern etc.) verbergen kann.

#4 Bei einer E-Mail erhalten Sie einen Anhang – was machen Sie?

Besonders verdächtig sind Anhänge der Formate: ZIP, DOC, DOCX, EXE, COM, BAT

#5 Sollten Sie Anhänge der folgenden Dateitypen (EXE, COM, DOC, DOCX, ZIP, VBS) öffnen?

Anhänge in diesen Formaten können großen Schaden an Ihrem System anrichten und sollten stets mit äußerster Vorsicht behandelt werden – im Zweifelsfall die betreffende Nachricht samt Anhang löschen!

#6 Welche Gefahren drohen durch SPAM Mails?

Eine Vielzahl an Gefahren kann durch unachtsamen Umgang mit SPAM-Mails entstehen, auch ein aktueller Virenscanner bietet keinen 100%igen Schutz, da es immer wieder tagesaktuelle Varianten von Viren und Trojanern gibt, welche ggfs. nicht von Ihrem Scanner erkannt werden können.

#7 Sie erhalten eine Rechnung/Mahnung als Anhang per E-Mail – wie sollten Sie vorgehen?

Beim Erhalt von Rechnungen/Mahnungen sollten Sie grundsätzlich immer mit größter Vorsicht handeln. Ist der Absender seriös und Ihnen bekannt? Erwarten sie tatsächlich eine Rechnung von diesem? Notfalls rufen Sie beim Absender an, falls Sie sich unsicher sind – ungeprüft sollten Sie den Anhang aber auf keinen Fall öffnen!

#8 Was ist Phishing?

Beim Phishing versuchen die Angreifer Zugangsdaten von ahnungslosen Nutzern zu erhalten. Hierbei werden oftmals Login-Webseiten von z.B. Banken imitiert und auf diesem Wege die Zugangsdaten der Opfer ausspioniert.

#9 Was sind Petya, Locky und TeslaCrypt?

Ransomware, auch Erpressungstrojaner, Kryptotrojaner oder Verschlüsselungstrojaner, sind Schadprogramme, mit deren Hilfe ein Eindringling eine Zugriffs- oder Nutzungsverhinderung der Daten sowie des gesamten Computersystems erwirkt. Dabei werden private Daten auf einem fremden Computer verschlüsselt oder der Zugriff auf sie wird verhindert, um für die Entschlüsselung oder Freigabe ein „Lösegeld“ zu fordern

#10 Lässt sich die Absender-Adresse einer E-Mail manipulieren? (Damit Sie denken, die Nachricht stamme von einer anderen Person als dem tatsächlichen Absender?)

Viele Mailserver- und Anbieter prüfen die angegebene Absender-Adresse nicht, sodass Sie hier problemlos jede beliebige Adresse anzeigen lassen können.

Antworten prüfen

Results

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben das Quiz bestanden (mindestens 70% Ihrer Antworten war korrekt!)

Leider haben Sie das Quiz nicht bestanden!

Sie haben weniger als 70% der Fragen richtig beantwortet.

Datensicherung Rohlinge

Datensicherung Rohlinge

Liebe Kunden,

wann haben Sie zum letzten mal eine Datensicherung bzw. ein Backup Ihrer wichtigen Daten gemacht? Wissen Sie nicht mehr? Dann ist jetzt Zeit zum handeln!

Gerade in der heutigen computerisierten Zeit ist das Thema Datensicherung und Backup wichtiger denn je, da immer mehr sensible und persönliche Daten auf PCs, Notebooks und Tablets gespeichert werden. Fallen diese Geräte plötzlich aus, steht man im schlimmsten Fall von jetzt auf gleich ohne seine Daten da. Genau aus diesem Grund bieten wir Ihnen umfangreiche Services aus dem Bereich Datensicherung und Backup, um Sie vor solchen Szenarien zu schützen!

So bieten wir Ihnen unter anderem Support bei:

Automatisierten Backups (lokal und online)
NAS-basierten Speicherlösungen mit integrierten zusätzlichen Backups
Backup-Software diverser Herstellervielen weiteren Aspekten beim Thema Datensicherung

Sprechen Sie uns hierzu gerne jederzeit an oder nutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular!

Umfrage / Quiz

Umfrage / Quiz

Testen Sie hier Ihr Wissen zum sicheren Umgang mit E-Mails und dem richtigen Handeln bei Werbe- und Spam-Mails mit unserem interaktiven Quiz:

#1 Sollten Sie E-Mails von unbekannten Absendern öffnen?

Nachrichten von unbekannten Absendern sollten Sie grundsätzlich nicht öffnen oder deren Inhalt zumindest kritisch hinterfragen

#2 Sie werden in einer E-Mail aufgefordert, Ihre Nutzerdaten (z.B. bei Amazon oder eBay) oder Bankverbindungen zu bestätigen. Was machen Sie?

seriöse Anbieter (wie z.B. eBay, Paypal, Amazon und Banken) werden Sie niemals auffordern, solche Daten zu bestätigen

#3 In einer Mail von Unbekannten werden Sie aufgefordert, auf einen Link zu klicken. Was machen Sie?

Vorsicht ist geboten, wenn in der Nachricht dazu aufgefordert wird, einen Link anzuklicken, da sich hinter diesem Link eine gefährliche Webseite (infiziert mit Viren oder Trojanern etc.) verbergen kann.

#4 Bei einer E-Mail erhalten Sie einen Anhang – was machen Sie?

Besonders verdächtig sind Anhänge der Formate: ZIP, DOC, DOCX, EXE, COM, BAT

#5 Sollten Sie Anhänge der folgenden Dateitypen (EXE, COM, DOC, DOCX, ZIP, VBS) öffnen?

Anhänge in diesen Formaten können großen Schaden an Ihrem System anrichten und sollten stets mit äußerster Vorsicht behandelt werden – im Zweifelsfall die betreffende Nachricht samt Anhang löschen!

#6 Welche Gefahren drohen durch SPAM Mails?

Eine Vielzahl an Gefahren kann durch unachtsamen Umgang mit SPAM-Mails entstehen, auch ein aktueller Virenscanner bietet keinen 100%igen Schutz, da es immer wieder tagesaktuelle Varianten von Viren und Trojanern gibt, welche ggfs. nicht von Ihrem Scanner erkannt werden können.

#7 Sie erhalten eine Rechnung/Mahnung als Anhang per E-Mail – wie sollten Sie vorgehen?

Beim Erhalt von Rechnungen/Mahnungen sollten Sie grundsätzlich immer mit größter Vorsicht handeln. Ist der Absender seriös und Ihnen bekannt? Erwarten sie tatsächlich eine Rechnung von diesem? Notfalls rufen Sie beim Absender an, falls Sie sich unsicher sind – ungeprüft sollten Sie den Anhang aber auf keinen Fall öffnen!

#8 Was ist Phishing?

Beim Phishing versuchen die Angreifer Zugangsdaten von ahnungslosen Nutzern zu erhalten. Hierbei werden oftmals Login-Webseiten von z.B. Banken imitiert und auf diesem Wege die Zugangsdaten der Opfer ausspioniert.

#9 Was sind Petya, Locky und TeslaCrypt?

Ransomware, auch Erpressungstrojaner, Kryptotrojaner oder Verschlüsselungstrojaner, sind Schadprogramme, mit deren Hilfe ein Eindringling eine Zugriffs- oder Nutzungsverhinderung der Daten sowie des gesamten Computersystems erwirkt. Dabei werden private Daten auf einem fremden Computer verschlüsselt oder der Zugriff auf sie wird verhindert, um für die Entschlüsselung oder Freigabe ein „Lösegeld“ zu fordern

#10 Lässt sich die Absender-Adresse einer E-Mail manipulieren? (Damit Sie denken, die Nachricht stamme von einer anderen Person als dem tatsächlichen Absender?)

Viele Mailserver- und Anbieter prüfen die angegebene Absender-Adresse nicht, sodass Sie hier problemlos jede beliebige Adresse anzeigen lassen können.

Antworten prüfen

Results

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben das Quiz bestanden (mindestens 70% Ihrer Antworten war korrekt!)

Leider haben Sie das Quiz nicht bestanden!

Sie haben weniger als 70% der Fragen richtig beantwortet.

Petya Ransomware

Petya Ransomware

Nachdem bereits vor einiger Zeit bereits der Trojaner/Ransomware „Locky“ sein Unwesen im Internet getrieben hat und ganze Festplatten bei den Usern verschlüsselt hat, gibt es nun einen weiteren Verschlüsselungs-Trojaner der das Netz unsicher macht: Petya.

Was ist Petya und wie verbreitet er sich?

Bei Petya handelt es sich um sog. Ransomware (Erpresser-Software). Hierbei wird, nachdem die Software auf dem PC des Nutzers ausgeführt wurde, der Inhalt der Festplatte verschlüsselt und im Anschluss ein Lösegeld gefordert, um wieder an die Daten heranzukommen.
Hierbei wird jedoch, im Vergleich zu Locky, nicht die vollständige Festplatte und die enthaltenen Dateien verschlüsselt, sondern der MBR (Master Boot Record: Eintrag, welches Betriebssystem beim Start geladen wird) manipuliert und anschließend die MFT (Master File Table: Datenbank die den Zugriff auf alle Daten der Festplatte ermöglicht) verschlüsselt, was einen Zugriff auf sämtliche Daten der Festplatte verhindert.
Für den Nutzer stellt sich dieser Verschlüsselungsprozess als angebliche „Datenträgerprüfung“ dar, welche auf keinen Fall unterbrochen werden darf – tatsächlich jedoch wird hier die MFT verschlüsselt.

Ähnlich wie bereits bei „Locky“ ist der Verbreitungsweg primär auch hier per E-Mail. Anders als bei Locky hingegen ist hierbei jedoch kein infizierter Dateianhang in Form eines Word-Dokuments bei der E-Mail angehängt, sonder der Empfänger wird aufgefordert, eine Datei, welche angeblich zu groß für den Anhang an die Mail gewesen sei, aus dem Internet herunterzuladen. Konkret geht es hierbei um eine angebliche Bewerbung und die zugehörige Bewerbungsmappe soll dann separat aus dem Internet heruntergeladen werden – der entsprechende Link ist in der E-Mail enthalten und verweist häufig auf die Server von Dropbox.com.

Wie verhalte ich mich bei einer verdächtigen E-Mail?

Erhalten Sie eine solche E-Mail mit einer angeblichen Bewerbung und der Aufforderung, eine Datei (Bewerbungsmappe-gepackt.exe oder ähnliche Namen) herunterzuladen, löschen Sie diese E-Mail umgehend und laden auf keinen Fall die Datei herunter!

Verdächtige Dateien und/oder Links können Sie auch unter folgendem Link kostenlos untersuchen lassen:

Online verdächtige Dateien / URLs auf Viren und Trojaner prüfen (kostenlos bei Virustotal.com)


Passend zum Thema Sicherheit und Umgang mit E-Mails bzw. Erkennung von verdächtigen E-Mail haben wir für unsere Kunden eine kostenlose Checkliste erstellt, welche Sie hier kostenlos herunterladen können:

Email-Schutz-Infos (715.2 KB, 127 downloads)


Bei weiteren Fragen oder im Falle von einer Infektion Ihres Computers kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen!

Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit ist es besonders wichtig, dass wichtige Software auf Ihrem System stets auf dem aktuellsten Stand ist um potentielle Sicherheitsrisiken zu minimieren. Dabei gibt es bestimmte Software, bei denen diese Updates besonders wichtig sind und die regelmäßig durchgeführt werden sollten:

Halten Sie Ihr Betriebssystem stets auf dem neuesten Stand. Nutzen Sie hierfür die Update-Funktion, um so alle Updates zeitnah zu erhalten.

Adobe Flash Player

Installieren Sie regelmäßig, sobald Sie darauf hingewiesen werden, Updates für Web-Komponenten wie Adobe Flash, Java, Silverlight, Adobe Air etc.

Nutzen Sie eine aktuelle Anti-Virus Software und führen auch hier regelmäßige Updates durch, um sich umfassend vor Bedrohungen aus dem Internet zu schützen!

Halten Sie Ihre Anwendungssoftware auf dem neuesten Stand, installieren Sie stets alle vom Hersteller angebotenen Updates, Patches und Service-Packs.


Weitere Informationen und eine grobe Einstufung der Wichtigkeit der einzelnen Updates finden Sie auf unserer speziell hierfür angelegten Informationsseite. Diese werden wir regelmäßig aktualisieren und auf dem neuesten Stand halten.

Bedenken Sie immer: nur ein aktuelles System ist ein sicheres System!